Das aktuelle Heft

Titelthema Algengrundeln
Apfelschnecken Flusskrebse

Was für ein herrlicher Anblick! Die Farbenpracht von Killifischen der Untergattung Diapteron ist kaum zu überbieten. Zudem genügen zu ihrer erfolgreichen Haltung bereits sehr kleine Aquarien. Also: Reichlich Lebendfutter züchten und Gabuns wundervolle Prachtkärpflinge pflegen! von Gersom Monerris Hernández

Seit 2012 gilt ein Import-, Handels- und Weitergabe-Verbot für Apfelschnecken der südamerikanischen Gattung Pomacea. Seitdem rücken Arten aus anderen Apfelschnecken-Gattungen stärker in den Fokus der Aquaristik. Ein Überblick über die Vielfalt in der Familie der Ampullariidae. von Maike Wilstermann-Hildebrand

Farblich sind sie oft ein Traum, im Verhalten durchaus akzeptabel – und eigentlich gehören Zuchterfolge fast schon zur Normalität. Wir wollen zeigen, wie es in der Praxis mit diesen wunderschönen Flusskrebsen klappen kann – immer unter der Voraussetzung, dass ein entsprechend geräumiges Aquarium zur Verfügung steht. von Friedrich Bitter

Manche Fische kommen im Händleraquarium nicht optimal zur Geltung und zeigen erst bei der richtigen Pflege daheim ihre volle Schönheit sowie das komplette Verhaltensspektrum. Die hier vorgestellten Zwerggrundeln lassen sich mit Sicherheit in diese Rubrik einordnen. von Andreas Wagnitz